5 Tipps um IN DEINE AUTHENTISCHE KRAFT zu kommen – AUTHENTIC POWER

 In Blog, Uncategorized

Hast du auch manchmal das Gefühl, dass dein Leben immer schneller wird, dass es immer chaotischer wirkt und manchmal außer Kontrolle zu geraten scheint? Viele von uns fühlen sich machtlos im Angesicht der vielen täglichen Dinge, die wir zu erledigen haben und wir fühlen uns oft fremdbestimmt.

Aber was wäre, wenn du in eine neue Art von Kraft treten könntest – in deine authentische Kraft?

Die einfachste Definition von ‚Authentic Power’ ist, dass es eine Energie ist, die durch ‚Fokus auf Absicht’ beruht und die auf Liebe basiert und von Weisheit geleitet wird.

Bist du bereit authentische Kraft in dein Leben zu lassen?

Gary Zukav (mehr Info unten…), den ich sehr bewundere, beschreibt, dass diese neue Art von Kraft – die authentische Kraft – unsere Welt neu gestaltet. Es ist ein aufstrebendes globales Bewusstsein von Mitgefühl und Weisheit, und es fordert dich auf, aus Liebe statt aus Angst zu handeln.  Und Wie? Indem du deine Persönlichkeit mit deiner Seele in Einklang bringst entsteht authentische Kraft.

Ich möchte dir hier 5 wesentliche Schlüssel und Übungen mitgeben, um in deine authentische Kraft zu kommen und dir zeigen wie du in Übereinstimmung mit dem wahren Zweck deiner Seele kommst.

Zielen

1. Erweitere Dein emotionales Bewusstsein

Emotionales Bewusstsein bedeutet, deine Gefühle bewusst wahrzunehmen. Ein emotionales Bewusstsein gibt dir zu verstehen, wann positive oder negative Teile deiner Persönlichkeit aktiv sind. Es sind Informationen, die du brauchst um dein Leben zu verändern.

Übung:

Beobachte und erkenne die ängstlichen Anteile in dir, denn diese bringen oft schmerzhafte und destruktive Erfahrungen mit sich. Umgekehrt kannst du gesunde und konstruktive Anteile in dein Leben rufen, wenn du durch achtsames Beobachten in dir wahrnimmst, was dir gut tut, und diese positiven Aspekte folgen lernst. Was sind positive Aspekte? Es können Dinge sein, die dir spontan Freude bereiten, etwas, was du ausprobieren möchtest und neu für dich ist, du dich aber bisher nicht getraut hast es anzugehen. Vielleicht möchtest du längst einmal deine Ernährung umstellen, oder eine neue Sportart erlernen, eine Reise machen oder einfach nur in die Stille kommen, wenn dein Tag voller Unruhe und Hektik war. Beobachte dich einfach und schreibe deine Beobachtungen auf.

2. Erstelle klare Absichten

Hast du dich jemals gewundert warum dein Leben sich anders entwickelt hat, als du gedacht hast? Diese äußeren Umstände scheinen zu bestimmen, wie du dich fühlst und was du tust? Was wäre, wenn du das ändern könntest und jeden Moment aus deinen tiefsten und gesündesten Intentionen leben könntest?

Übung:

Achte einen ganzen Tag lang auf deine Absichten im Umgang mit deinen Lieben, mit Kollegen, mit Freunden aber auch in Bezug auf deine Zukunft. Lerne die „Kraft der Absicht“ zu schätzen, denn sie ist wie eine wunderbare Reise auf die Spitze eines Berggipfels. Dort angekommen, hast du einen klaren Überblick wohin du weiter gehen möchtest und wie weit du bereits gekommen bist.

3. Ergreife machtvolle Entscheidungen 

Bist du jemals durch die vielen Entscheidungen verwirrt, mit denen du jeden Tag konfrontiert wirst? Die Lebensreise bringt dich immer wieder zu einer Weggabelung. Was wäre, wenn du optimale Entscheidungen treffen könntest, die Entscheidungen, die deine Seele wirklich will, Entscheidungen, die authentische Kraft haben- und dir mehr Energie verschaffen?

Übung:

Fange an, dir über die „Macht der Wahl“ bewusst zu werden und diese weise zu verwenden. Wenn du die Verantwortung für deine Entscheidungen übernimmst, wird dein Leben voller Bedeutung sein und du kannst Beziehungen von echter Substanz und Tiefe schaffen.

4. Greife auf die Weisheit deiner Intuition zu

Hast du jemals eine Ahnung gehabt, dass etwas passieren würde bevor es passiert ist? Das ist Intuition, die dein rationales Denken in dem Moment ersetzt. Sobald du lernst deine Intuition zu erkennen und ihr zu vertrauen, öffnet sich dir eine ganz neue Welt um dein Leben zu bereichern.

Übung:

Jedes Mal bevor du schlafen gehst, stelle dir vor, du kannst aktiv auf die „Kraft deiner Intuition“ zugreifen. Visualisiere diese Vorstellung, zum Beispiel durch ein Bild, das dir in dem Moment kommt und versetzte dich emotional in dieses Bild, in diese Situation. Wenn du sie dir vorstellst, kannst du sie auch umsetzen. Das ist die Macht der Gedanken in Kombination mit Emotion.

5. Kultiviere spirituelle Partnerschaften

Authentische Kraft und spirituelle Partnerschaften gehören zusammen. Man könnte sagen, sie sind verschiedene Facetten eines schönen Juwels, die das Licht der Sonne reflektieren.

Übung:

Beobachte mit wem du deine meiste Zeit im Alltag verbringst. Ist es dein Partner oder deine Partnerin? Deine Familienmitglieder? Mit welchen Freunden oder Kollegen umgibst du dich? Wer bringt dich in deine Kraft? Von wem schöpfst du Energie und wer zieht sie dir eher ab? Gleichgesinnte sind oftmals herausfordernd und lohnend zugleich, vor allem wenn du an spirituellem Wachstum interessiert bist. Denn sie können dich beim Lernen über dich selbst unterstützen, damit du dich selbst zum Besseren verändern kannst.

Information zu:

Gary Zukav fordert uns immer wieder heraus, die Tiefe unseres Potenzials in der Welt zu sehen … und auf dieses Bewusstsein zu reagieren. Er ist der Autor von vier aufeinanderfolgenden Bestsellern der New York Times. Im Jahr 1979 gewann er den American Book Award für die Wissenschaft mit ‚The Dancing Wu Li Masters’, ein Überblick über die neue Physik, die Tiefen der Quantenphysik und Relativität.  Seine sanfte Präsenz, sein Humor und seine Weisheit haben Gary Zukav durch seine 35 Auftritte in der Oprah Winfrey Show und seine häufigen Auftritte im Oprah Winfrey Network zu Millionen von Zuschauern gebracht. 

SHARING IS CARING
error
Recommended Posts
Showing 2 comments
pingbacks / trackbacks

Leave a Comment

0

Start typing and press Enter to search

Follow by Email
Like us
Like us
Follow us
Follow us
Follow us
Subscribe to Channel
Subscribe to Channel
Zielen